Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests lassen sich energetische Ungleichgewichte und ihre Ursachen schnell und effektiv aufspüren und lösen. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte gestärkt und wir fühlen uns wieder in Balance.

Der Body Code ist die Weiterentwicklung des Emotion Codes, da es außer emotionalen Belastungen weitere Ursachen für körperliche und/oder psychische Probleme gibt.

Dr. Nelson hat im Body Code Gesundheit in 6 Bereiche gegliedert:

  • Energien (Traumen, Entzündungen, Allergien)
  • Energiekreisläufe (Meridiansystem, Chakren)
  • Giftstoffe (Schwermetalle, Baustoffe, Nahrungsmittelzusätze)
  • Krankheitserreger (Viren, Bakterien, Pilze, Schimmel, Parasiten)
  • Strukturelle Blockaden (Skelettsystem, aber auch Organe/Drüsen)
  • Ernährung/Lebensstil (Intoleranzen, ausreichender Schlaf, Trinkmenge und Aufnahmefähigkeit, Handystrahlung, Lärmbelastung, Farben)